Die diesjährige Herbstveranstaltung findet am 28. November 2013 an der EPFL in Lausanne statt.

Das Programm startet um 13:30 Uhr und gliedert sich in zwei Teile: Präsentationen und einer Besichtigung. Anschliessend gibt es um 16:30 Uhr zum Ausklang der Veranstaltung einen Apéro.

 

AUSGEBUCHT

 

 

 

 

DONNERSTAG 28. NOVEMBER 2013, 13:30 - 16:30 UHR, EPF LAUSANNE

 

Ort und Wegbeschreibung

 

EPFL, GC B1 10: (Gebäude GC, Flügel B, 1. Etage, Raum 10); Gebäudeplan (Online); Gebäudeplan (PDF)

Von der Station M1 aus benutzt man die West-Passage um zum Gebäude GC zu gelangen.

 

Programm

 

Start 13:30 Uhr

 

Präsentationen:

 

- Begrüssung und Neuigkeiten von der SGPG (François Gervaix) [F/D]

- Challenges & solutions in sensor orientation (Jan Skaloud) [F]

- Léman-Baikal: remote sensing from ultra-light planes (siehe unten) (Yosef Akhtman) [E]

- Lac Léman: 3D lake-bed reconstruction from low-quality imagery (Dragos Constantin) [D]

- A Micro-UAV with the capability of direct georeferencing (Martin Rehak) [E]

 

Besichtigung:

 

Wetterunabhängig:

- Luftgestützte Fernerkundung am Institut TOPO: Vergangenheit und Gegenwart (Saal GC 31)

 

Wetterabhängig:

- Kalibrierfeld für UAV (zwischen Gebäude GR und Halle GC)

 

Ende des Fachprogrammes 16:30 Uhr

 

Anschliessend Apéro offeriert durch die SGPF.

 

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist leider eine Anmeldung nicht mehr möglich. Danke für Ihr Veständnis.

 


 

remotesensulm

 

Plateforme de télédétection et bateau autonome pour l'observation de surfaces lacustres, projet Léman-Baikal (©A-S Borter/ Mediacom EPFL)