Die 85. Hauptversammlung fand am 30. März 2012 in Genf im Hotel Warwick statt. Nach der Hauptversammlung und einem Stehlunch besuchten wir die Vermessungsabteilung des europäischen Kernforschungszentrums CERN.

 

Der neue Präsident François Gervaix eröffnete um 10.30 Uhr die 85. Hauptversammlung im Hotel Warwick in Genf in der zweiten Landesprache und festigte ein weiteres Mal das Bekenntnis der SGPF zu einer gesamtschweizerischen Gesellschaft. Die rund 40 anwesenden Mitglieder hörten gespannt den Worten des Präsidenten über den Jahresrückblick mit den zahlreichen Events, welche im vergangen Jahr von der SGPF durchgeführt oder unterstützt wurden. Besonders die seit 2011 regelmässig stattfindenden Evening Events haben sehr positiven Anklang bei den Mitgliedern gefunden. Sehr erfreut ist François Gervaix auch über die 16 Neumitglieder, was schlussendlich zu einem Mitgliederzuwachs von 5 Mitgliedern geführt hat.

 

201204-HV-CERN-1

 

Der Kassier Andreas Barmettler stellt die sehr positive Jahresrechnung der SGPF vor, welche mit dem Budget 2012/2013 von der Versammlung genehmigt wurde.

Für Beiträge in das diesjährige Sonderheft der Geomatik Schweiz zum Thema Erdbeobachtung mithilfe von ESA-Satelliten ersucht das Vorstandsmitglied Felix Morsorf die Anwesenden um Weiterleitung des Aufrufs an Interessierte.

Zu Diskussionen führte das Traktandum zur Änderung des Mitglieder-Paragraphen in den Statuten. Die Versammlung stimmte schliesslich deutlich dem Vorschlag des Vorstands zur Einführung einer Schnuppermitgliedschaft zu. Damit möchte die Gesellschaft verstärkt jüngere Neumitglieder bewerben.

Das SGPF-Mitglied Daniel Gut, ein "Urgestein in der Welt der SGPF", richtete das Wort an die Versammlung und erzählte aus seinem 70 jährigen Schatz an Erfahrungen. Er berichtete aus seiner Zeit in Lateinamerika und erinnerte daran, dass ein Photogrammeter je nach örtlichen Gegebenheiten und Erfordernissen auch schnell einmal zum Vermesser oder Geodät wird. An die HV wurde er von seiner Schwester und seinem Neffen begleitet und nahm die Gelegenheit auch gleich wahr, der SGPF eine grosszügige Spende zukommen  zu lassen. Dies soll an dieser Stelle nochmals herzlichst verdankt werden!

 

201204-HV-CERN-2

 

Pünktlich um 12.30 Uhr schloss der Präsident die 85. Hauptversammlung und lud die anwesenden Mitglieder zum gemeinsamen Stehlunch ein.

 

Im Rahmen des diesjährigen Fachprogramms besuchte die SGPF am Nachmittag die Vermessungsabteilung des europäischen Kernforschungszentrums CERN. Dominique Missiaen und sein Team stellten in interessanten Fachvorträgen ihre Messtechnik zur Ausrichtung des Teilchenbeschleunigers (LHC) vor. Die Mitglieder erfuhren, dass Photogrammetrie am CERN schon seit Jahrzenten für die hochpräzise Vermessung eingesetzt wird und auch in der heutigen Zeit als unerlässliche Messtechnik täglich zum Einsatz kommt.

 

 

201204-HV-CERN-3

Quelle: CERN