Die Generalversammlung 2017 der SGPF (Schweizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung) hat am Freitag 21.04.2017 im Rahmen des „IGS 100-Jahr-Jubiläum“ stattgefunden. Der Tag hat sich in mehreren Etappen abgewickelt: Zuerst gab es eine Besichtigung der Firma senseFly, gefolgt durch ein gemeinsames Essen mit den Teilnehmern des  hundertjährigen Jubiläums des IGS und anschliessend die Generalversammlung.

 

Besuch bei senseFly

Die Besichtigung fand in Cheseaux-sur-Lausanne statt wo die Firma ihren Sitz hat. Drei Workshops wurden in Deutsch und Französisch durchgeführt (mit bestem Dank an die Organisatoren!):

  • Drohne : Vom Reissbrett zur Produktion, mit Besichtigung der Produktionsstätte
  • Präsentation und Erläuterungen von neuen Positionierungsmethoden mit hoher Genauigkeit mittels RTK und PPK
  • Flugvorführung mit den aktuellen Produkten (Festflügel und Multi-Rotor)

 

Workshop "Flugvorführung"

 

Selfie von jeder Gruppe mittels Drohne

 

Generalversammlung

Am Nachmittag fand die Generalversammlung im Swiss Tech Convention Center in Lausanne statt. Die organisatorische Komplexität und die Ergebnisse der erfolgreichen Dreiländertagung, welche mit den Kollegen aus Deutschland und Österreich im Jahr 2016 durchgeführt wurde, konnten den Teilnehmer vorgestellt werden. Der Zweck der Dreiländertagung 2016 (7.-9. Juni 2016 in Bern) war, die Sichtbarkeit und Anerkennung aus den Bereichen der Photogrammetrie, Fernerkundung und Geomatik zu verbessern. Die Gesellschaft hat auch ihre Unterstützung für den Trägerverein GEOSummit, sowie ihre Teilnahme offiziell bestätigt. Die Synergien mit dem GEOSummit 2018 werden bei der nächsten Versammlung beurteilt.

 

Der neue SGPF-Vorstand wurde gewählt, mit Stéphane Bovet als neuen Präsidenten und Frau Haris Papasaika-Hanusch als neues Vorstandsmitglied. Den beiden zurücktretenden Vorstandsmitgliedern, Stefan Cavegn und Stephan Schütz, wurde herzlichst für Ihr Beitrag im Vorstand als Rechnungsführer sowie Webmaster gedankt.

 

Stefan Cavegn und Stepan Schütz, gedankt vom zurücktretenden Präsidenten François Gervaix. Stabsübergabe zwischen François Gervaix und dem neuen Präsidenten, Stéphane Bovet.

 

Datum und Uhrzeit der nächsten Generalversammlung sind noch nicht bekannt.