SO GELANGEN SIE ZUR JAHRESTAGUNG 2007 ...

 

Basel ist ein wichtiger internationaler Verkehrsknoten und wird auch das 'Tor zur Schweiz' genannt. Basel ist sowohl per Bahn, Flugzeug und Privatwagen gut erreichbar. Der Tagungsort in Muttenz ist schnell und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem ganzen Raum Basel zu erreichen.

 

Mit dem Flugzeug

 

Basels Flughafen EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg liegt in unmittelbarer Stadtnähe. Das Stadtzentrum erreichen Sie innerhalb von 15 Minuten bequem und kostengünstig mit dem Bus Nr. 50. Er fährt alle 15 Minuten vom EuroAirport zum Bahnhof SBB

 

easyjet Der EuroAirport wird von einer Reihe von Fluggesellschaften bedient (Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, easyJet etc.). EasyJet beispielsweise bietet ab Basel zahlreiche, günstige Verbindungen zu mehreren Städten in Deutschland (Berlin, Hamburg, München). Buchen Sie frühzeitig und reisen Sie zu unschlagbaren Preisen an die Jahrestagung 2007!

 

 

Mit der Bahn

 

bahnDie drei Bahnhöfe in Basel werden stündlich mehrmals von modernsten Zügen aus dem In- und Ausland angefahren. Auskünfte über die besten Verbindungen erhalten Sie hier: Fahrplan der SBB, SNCF, DB und Informationen zu Europas modernem Nachtreisezug CityNightLine.

 

 

 

Öffentlicher Verkehr in Basel und Umgebung

 

tramBus und Tram fahren tagsüber im 6- oder 7,5-Minuten-Takt, am späteren Abend alle 15 Minuten. Die Billette müssen vor Antritt der Fahrt an den Automaten gelöst werden. Kinder und Halbtax-Abonnement-InhaberInnen bezahlen die Hälfte des Fahrpreises. Tageskarten kosten CHF 8.00, Dreitageskarten CHF 22.- (keine Reduktion für Halbtax-InhaberInnen).

 

 

[«Tagungsort] [»Wissenschaftliches Programm]